Erlebnis- und Naturzeltplatz

So ist es und so soll es sein 

Camp ErNa verfügt über eine Platzkapazität von bis zu 60 Personen. Darum wird der Zeltplatz generell an Gruppen ab 20 Pers. vermietet. Für kleiner Gruppen, besteht ebenfalls die Möglichkeit den Zeltplatz zu buchen, jedoch für den Mietpreis von 20 Personen.

Bei Gruppen ab 20 Personen besteht die Möglichkeit den Zeltplatz für sich alleine zu buchen. In diesem Fall werden keine weiteren Personen dazu kommen. Bei Gruppen bis 20 Personen kann es vorkommen, dass einzelne Personen oder eine weitere Gruppe den Zeltplatz mitbelegen. 

Wir möchten die Natur und unseren Campingplatz schützen!

Damit wir diesem Ziel nachkommen können, ist es uns wichtig, dass sich auch unsere Besucher daran beteiligen. Als Besucher von Camp ErNa und somit auch des Biosphärenreservarts Rhön, ist man auch Gast der Natur. Als solcher haben wir die Natur zu achten und jede umweltschädliche Quelle und Gefahr zu beseitigen  und zu vermeiden . Hierzu gehört: 

  • dass der Müll getrennt wird
  • Abfälle in vorgesehene Behälter entsorgt werden
  • die (Gesprächs-) Lautstärke im Camp ab 22Uhr minimiert wird um die Tiere und andere Besucher der Wasserkuppe nicht zu stören
  • sich nach 22 Uhr nicht mehr in den Umliegenden Wäldern aufgehalten wird um sich und die Tiere zu schützen

Natürlich wollen wir unseren  Erlebnis und Naturcampingplatz, ebenso wie die Natur, erhalten. Damit wir dies schaffen, sind zum einen die oben aufgeführten und zum anderen die Folgenden Punkte zu beachten:

  • Die Müllbehälter nach der Platznutzung mit neuen Tüten bestücken
  • Die Sanitären Anlagen, sowie die Hütte mit Küche und Geschirr säubern
  • Die Zeltplatzfläche von sämtlichen Müll befreien
  • Die Grünfläche wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen

Um die saubere Nutzung der Anlage zu gewährleisten, fällt eine Kaution von 50€ an (für Instandhaltungsgewährleistung von Hütte inkl. Küche, Sanitäranlagen, Grünanlage und umliegendem Gelände). Bei vorschriftsmäßiger Nutzung der Gesamtanlage, vollständiger Rückgabe des zur Verfügung gestellten Equipments sowie dem sauberen Verlassen der Anlage, wird das zuvor erhobene Geld am Ende mit der Miete verrechnet.

Hier die Belegungsbedingungen und Zeltplatzordnung  zum ausdrucken.


Print pagePDF page
Kontakt

DJO-Geschäftsstelle

Rodholz-Heckenhöfchen 2
D-36163 Poppenhausen (Wasserkuppe)

Tel.: 06658 - 919001
Fax: 06658 - 919002
E-Mail: geschaeftsstelle@djohessen.de